:

Wir suchen einen

:

Staatlich geprüften Techniker (w/m/d) im Garten- und Landschaftsbau

:


Vergütung:

Entgeltgruppe 9a TVöD/VKA

Einsatzbereich:

Eigenbetrieb für Grünflächen- und Bestattungswesen

Beschäftigungsumfang:

Vollzeit

Befristung:

unbefristet

Einstellung zum:

nächstmöglichen Zeitpunkt

Bewerbungsfrist:

23.07.2024

Qualifikation:

  • Erfolgreich abgeschlossene Ausbildung zum staatlich geprüften Techniker (w/m/d) oder Meister (w/m/d) im Garten- und Landschaftsbau oder erfolgreich abgeschlossene Ausbildung zum staatlich geprüften Techniker (w/m/d) im Gartenbau
  • Alternativ: Erfolgreich abgeschlossene Ausbildung zum Bautechniker (w/m/d) oder erfolgreich abgeschlossene Ausbildung zum Tiefbaumeister oder Straßenbaumeister (w/m/d)

Deine Aufgaben:

  • Durchführung von Vergaben für technische Beschaffungen und Dienstleistungen (z. B. Fahrzeuge, Geräte, Grünpflegeleistungen, Schließdienste)
  • Koordination und Umsetzung des Arbeitsschutzes und der Arbeitsmedizinischen Vorsorge im Eigenbetrieb sowie von Schulungen und Unterweisungen
  • Entwicklung und Fortschreibung eines betrieblichen Mobilitätskonzepts
  • Überwachung der Ausführung der Vergaben sowie deren Abrechnung

Das bringst Du mit:

  • Weiterbildung zur Sicherheitsfachkraft oder die Bereitschaft zum Erwerb
  • Gültige Fahrerlaubnis der Klasse B (Dienstfahrzeuge sind vorhanden. Ein Nachweis der Fahrerlaubnis ist den Bewerbungsunterlagen beizufügen.)
  • Hohes Maß an technischem Verständnis, Organisationsgeschick und Sozialkompetenz
  • Gute kommunikative Fähigkeiten in Wort und Schrift
  • Gute Kenntnisse in den Standard MS-Office Anwendungen

Wir bieten Dir:

  • Es gilt die 5-Tage Woche
  • Flexible Arbeitszeiten; ggf. Homeoffice
  • Familienfreundliche und mitarbeiterorientierte Arbeitgeberangebote
  • Jahressonderzahlung, Betriebliche Altersversorgung und ggf. Leistungsentgelt sowie vermögenswirksame Leistungen (Arbeitgeberanteil) für Tarifbeschäftigte (w/m/d)
  • Möglichkeiten zur persönlichen Weiterentwicklung durch eine Vielzahl an internen und externen Personalentwicklungsangeboten
  • Ein attraktives Gesundheitsmanagement mit umfangreichen Angeboten zur Gesunderhaltung
  • Grundsätzlich 30 Tage Jahresurlaub
  • Bewerbungen im Rahmen einer Teilzeitbeschäftigung sind unabhängig vom Teilzeitfaktor ausdrücklich erwünscht
  • Stadteigenes KiTa-Plätze-Kontingent und Kinderferienbetreuung
  • Bezuschusstes Jobticket oder Deutschland-Jobticket sowie steuerfreier Fahrtkostenzuschuss für den ÖPNV

:


Bei Fragen zu den Inhalten der Stelle stehen Frau Mohr, Tel. 0261/129-4250 oder Frau Wiebe, Tel. 0261/129-4257 gerne zur Verfügung.

Sofern Fragen zum Stellenbesetzungsverfahren bestehen, steht Herr Schneiders, Tel. 0261/129-1815 gerne zur Verfügung.

:


Stadtverwaltung Koblenz
Amt für Personal und Organisation
Postfach 20 15 51, 56015 Koblenz

Aktenzeichen:

10.20.10/ MS.